Aluminium? Alkohol? Deo? Antitranspirant?

Ob Antitranspirant oder Deo, muss jeder für sich herausfinden

Die Temperaturen steigen ins Unermessliche. Das Thermometer zeigt um die 40 Grad. Schwitzen tut bei diesen Temperaturen jeder. Trotzdem kann dieser natürliche Vorgang unangenehm werden. Ein zuverlässiges Deo muss her. Quizfrage: Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem Deo und einem Antitranspirant?  » Weiterlesen

Sind Tabletten gegen den Schweiß wirklich sinnvoll?

Tabletten sind auch eine mögliche Behandlungsform gegens Schwitzen.

Gegen übermäßiges Schwitzen (Hyperhidrose) können, entweder im Verlauf einer Therapie oder als Alleinbehandlung Tabletten gegen Schwitzen ärztlich verordnet werden. Bei diesen Medikamenten handelt es vor allem um Tabletten mit den Wirkstoffen Bornaprinhydrochlorid und Methantheliniumbromid. Beide Wirkstoffe in den Tabletten gegen Schwitzen sind im Allgemeinen gut verträglich. Sie wirken nicht direkt auf das menschliche zentrale Nervensystem. In Deutschland werden gegen Hyperhidrose vor allem zwei Arten von Medikamenten eingesetzt, die jeweils einen der beiden Wirkstoffe enthalten.  » Weiterlesen

Kann der Podologe bei Schweißfüßen helfen?

Unter dem Begriff Podologie versteht man eine Behandlung der Füße, die aber nicht von einem Arzt durchgeführt wird.

 

Das Problem kennen viele Menschen sehr gut. Sie leiden unter dem Problem Schweißfüße und fühlen sich in vielen Momenten im Leben deswegen einfach nur noch unwohl. So haben sie Probleme damit, bei anderen Menschen zu Hause die Schuhe auszuziehen. Oder mit dem Partner im Bett so eng aneinander liegen, ohne Socken. So müssen sie ja immerzu kontrollieren, ob sie nun wieder Schweißfüße haben und deswegen bei dem Partner nun vielleicht schlechter da stehen könnten.  » Weiterlesen

Helfen Antitranspirante wirklich?

Antitranspirante

Mit einem Antitranspirant kann erfolgreich gegen starkes Schwitzen vorgegangen werden. Oftmals wird es fälschlicherweise mit einem einfachen Deodorant gleich gesetzt. Zu einem Antitranspirant / Schweißhemmer wird ein Deodorant erst bei einer starken Dosierung. Antitranspirante sind bedeutend wirksamer als handelsübliche Deodorants, da die Dosierung mit Aluminiumchloriden hoch ist. Beim Deo-Kauf muss man daher aufpassen, denn die Werbung verspricht meist, dass auch ein billig produziertes Deospray bereits ein echtes Antitranspirant ist, und eine schweißhemmende Wirkung besitzt. » Weiterlesen

Wandern ohne Schweißfuß

Wandern ohne Schweißfüße
Wer von Natur aus unter schwitzigen Füßen leidet, leidet umso mehr, wenn er mit Wanderschuhen auf die Strecke geht. Wandern macht warm. Man schwitzt und muss sich vor Auskühlung oder Überhitzung schützen. Die Frage ist, welche Art von Schuhen man beim Wandern am Fuß haben sollte. » Weiterlesen

Hyperhidrose – Wenn der Schweiß läuft

Hyperhidrose

Schwitzen ist lebensnotwendig. Es reguliert die Körpertemperatur und kühlt den Körper. Die Hyperhidrose führt dazu, dass der Körper ganz unabhängig von Kälte, Wärme oder Jahreszeiten übermäßig schwitzt. » Weiterlesen

Behandlung und Vorbeugung von Fußpilz

Was-tun-gegen-fusspilz

Fußpilz ist eine durch Dermatophyten (Fadenpilze) hervorgerufene Pilzinfektion der Füße, welche vorwiegend die Hornsubstanz (Haut, Nägel) befällt und sich meist in den Zehenzwischenräumen und Fußsohlen einnistet. » Weiterlesen

Starker Fußgeruch

Starker-Fussgeruch

Gerüche, die vom Körper ausgesondert werden, bezeichnet man als innere Faktoren. Hier ist an erster Stelle der Körperschweiß, und somit natürlich der Fußschweiß, zu nennen. Doch nicht der frische Schweiß ist die Ursache für unangenehmen Geruch, denn dieser besteht zu 99% aus Wasser und ist demnach geruchsneutral. » Weiterlesen

Was tun gegen starkes Schwitzen?

Was-tun-gegen-starkes-schwitzen

Viele Mittel versprechen die Eindämmung oder gar Beseitigung von Schweiß. Doch welches Mittel bringt den nötigen Erfolg? Zu den effektivsten gehört wohl die anorganische chemische Verbindung Aluminiumchlorid. Im Wasser aufgelöst, kann es die Transpiration der Haut beeinflussen. » Weiterlesen